Anreise 31.05.2018
Reisedauer 9 Tage
Preis ab 1.348 Euro

Wales und London vom 31.05. - 08.06.2018

Wales ist ein altes Land, mit jahrhun­dert­er­al­ter Geschichte, mit Sagen, Mythen und Leg­en­den. Unsere Sprache verbindet uns noch heute mit König Artus und unseren keltischen Vor­fahren. Wales ist ein Land mit majestätis­chen Bergen, einem weit­en Him­mel und ein­er atem­ber­aubend schö­nen Küste. Aber es ist auch ein Land voller Möglichkeit­en und span­nen­der Aben­teuern. Wo auch immer Sie hinge­hen, Sie erwartet Großar­tiges: rasend schnelle Ziplines, eine Sur­fla­gune inmit­ten der Berg­land­schaft, waghal­sige Moun­tain­bike-Streck­en und der erste voll­ständi­ge Küsten­wan­der­weg der Welt, über 1.400 Kilometer!

1. Tag: Anreise Rotterdam/Zeebrügge – Nachtfähre

Heute erreichen wir per Reisebus die P&O Nachtfähre Rotterdam/Zeebrügge zur Überfahrt nach Hull. Am Abend sorgt Live Musik für gute Unterhaltung.

2. Tag: Hull – Chester – Nordwales

Von Hull geht es über Manchester in die mittelalterliche Stadt Chester mit normannischer Kathedrale und den Chester Rows - beeindruckend große Fachwerkhäuser mit Fußgängergalerie und zahlreichen Geschäften. Im walischen Conwy mit seinem lebhaften Fischerhafen lassen wir die mächtige Schlossruine, seit 1986 UNESCO-Kulturdenkmal, auf uns wirken. Je nach Zeit lohnt ein Abstecher in den Küstenurlaubsort Llandudno, wo wir uns auf der Promenade die frische Brise um die Nase wehen lassen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Celtic Royal in Caernarfon.
www.celtic-royal.co.uk

 

3. Tag: Nordwales mit Caernarfon und Bodnant

Nach unserem ersten walischen Frühstück erkunden wir die Stadt Caernarfon, bekannt durch ihr massives, edwardianisches Castle, in dem Prinz Charles 1969 zum Prince of Wales gekrönt wurde. Die wunderschöne Landschaft von Nordwales lernen wir auf der Fahrt nach Bodnant kennen. In Bodnant Garden entdecken wir Stauden und Goldregen, danach erleben wir eine Führung durch das Bodnant Welsh Food Centre. Mit großer Hingabe wurde ein Bauernhof aus dem 18. Jh. zum Restaurant und Hofladen umgestaltet, um die Vielfalt der lokalen Produkte zu präsentieren. Neben Probehäppchen gibt es hier auch einen Tee oder Kaffee und walisisches Gebäck. Abendessen und Übernachtung im Hotel Celtic Royal in Caernarfon.

4. Tag: Nordwales – Snowdonia – Powys – Mittelwales

Von Caernarfon aus geht es heute durch die traumhafte Landschaft des Snowdonia National Park in die Region Powys. In Welshpool besichtigen wir das wunderschöne Powys Castle. Der Kontrast aus rötlich-rosafarbenem Schloss, akkurat geschnittenen grünen Hecken und terrassenförmigen Anlagen ist eine Augenweide. Am Nachmittag erreichen wir Llandrindod Wells, welches an die Zeiten Queen Victorias erinnert, als die Stadt ein exklusiver Kurort war. Prachtvolle Villen aus Backsteinprägen das Stadtbild. Abendessen und Übernachtung im Hotel Metropole in Llandrindod Wells.
www.metropole.co.uk

5. Tag: Bücherdorf Hay-on-Wye und Brecon Beacons

Durch das malerische Wye Valley erreichen wir das kleine Grenzstädtchen Hay-on-Wye, das erste und größte Bücherdorf der Welt. An die 40 Antiquariate sind hier zu finden, die bis unter die Decke „vollgestopft“ sind. Egal, wo man hinschaut - hier dreht sich einfach alles um Bücher, was den Ort zu einer Pilgerstätte für Lesebegeisterte aus aller Herren Länder gemacht hat. Der Brecon Beacons National Park besticht durch eine atemberaubende Schönheit, sanfter als Snowdonia. Das riesige, unberührte Gebiet besitzt grüne Hügellandschaften, glitzernde Wasserfälle und spannende Höhlen. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Llandrindod Wells. Abendessen und Übernachtung im Hotel Metropole in Llandrindod Wells.

6. Tag: Stauseen, Devil‘s Bridge und Aberystwyth

Heute steht als erstes das Elan Valley mit spektakulären Stauseen auf dem Programm, deren Wasser u.a. die Stadt Birmingham versorgt. Nach einer Fahrt durch die grünen Wälder erreichen wir Devil‘s Bridge. Der Fluss Mynach fließt durch eine tiefe Schlucht, in der sich eine beeindruckende Kette von Wasserfällen gebildet hat. Hier startet auch der historische Dampfzug der Vale of Rheidol Railway in das viktorianische Seebad und die heutige Universitätsstadt Aberystwyth. Nach einem Spaziergang entlang der weitläufigen Promenade geht es zurück nach Llandrindod Wells. Abendessen und Übernachtung im Hotel Metropole in Llandrindod Wells mit seinem tollen Spa.

7.Tag: Mittelwales – London

Am Vormittag fahren wir ins englische Stratford-upon-Avon, die Geburtsstadt William Shakespeares. Fachwerkhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert und der Fluss Avon prägen das Bild dieser malerischen Stadt. Wie wäre es mit einer Besichti gung des Geburtshauses des weltberühmten Dichters? Anschließend Weiterfahrt nach London. Übernachtung im guten Mittelklassehotel Clarendon im historischen Greenwich (London).
www.clarendonhotel.com

 

8. Tag: London - Aufenthalt

Heute stellen wir Ihnen London auf einer ausführlichen Stadtrundfahrt vor. Sie erhalten viele Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Zeitgeschehen. Außerdem haben Sie
Gelegenheit, einige der berühmten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, z.B. das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds, den Tower oder die St. Paul‘s Kathedrale. Abends laden wir zu einer Tour durch historische Wirtshäuser (Pubs) entlang der Themse ein. Die Geschichten von Seeräubern und Piraten werden dabei nicht fehlen. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

 

9. Tag: London - Heimreise

Wir fahren nach Dover zu den weißen Kreidefelsen und nehmen die Schnellfähre nach Frankreich. Von dort treten wir die Heimreise mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Leistungen

• Fahrt im modernen Reisebus mit allem Komfort
• 1 x Fährpassage Rotterdam/Zeebrügge - Hull, Übernachtung in 2-Bett-Kabine/DU/WC
• 1 x Fährpassage Calais – Dover/ Dünnkirchen
• 7 x Übernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten Mittelklasse (3 – 4 Sternekategorie)
• Transfers gemäß der geplanten Reiseroute mit umfangreichem Programm (Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten und werden vor Ort bezahlt)
• Führungen, Stadtrundfahrten an den Besichtigungsorten
• Reiseleitung Christian Reichardt und lokale Reiseleitung

Wichtige Reiseinformationen
• Für die Einreise nach Großbritannien ist ein gültiger Reisepass, Personalausweis oder Kinderausweis erforderlich
• Britische Pfund können Sie bei Ihrer Bank oder über unsere Reiseleitung günstig wechseln.
• Englischkenntnisse sind für diese Reise nicht notwendig.
• Die Reiseleitung steht Ihnen ständig als Ansprechpartner zur Verfügung.

Reisedetails

Hinreise: 31/05/2018
Rückreise: 08/06/2018
Preis Doppelzimmer: 1.348,00 €
Zuschlag Einzelzimmer: 160,00 €

Diese Gruppenreise buchen




Nach Ihrem Namen, Anschrift und Kontaktdaten fragen wir Sie in einem der folgenden Schritte.




Mitreisende hinzufügen:





Mit Ihrer Buchung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Reisepreises fällig. Sie erhalten von uns gleichzeitig den Sicherungsschein zu Ihrer Reise.
Die Restzahlung wird nach Erhalt der vollständigen Reiseunterlagen fällig, frühestens jedoch 21 Tage vor dem vertraglich vorgesehenen Reisebeginn.
Wir schicken Ihnen hierzu eine gesonderte Rechnung. Vielen Dank für Ihre Buchung.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Leistungen? Wir nehmen uns gerne Zeit für eine individuelle Beratung!